Forth-Gesellschaft e.V.

Forth-Gesellschaft e.V.

Wir programmieren Forth
Home  :  Mitmachen  :  Erweiterte Suche  :  Statistik  :  Verzeichnis  :  Forth Büro  :  Impressum  :  Photos  :  Redaktion  :  Download  :  Links  :  Umfragen  :  Kalender  :  Wiki  
Willkommen bei Forth-Gesellschaft e.V.
Dienstag, 21. Februar 2017 @ 06:09 CET
   

Stroq - Ein Spiel in Forth

ArchivIm September war ich auf der Suche nach einer Programm/Spielidee für den jährlichen Programmierwettbewerb unseres Atari Computerclubs (Atari Bit Byter User Club aka. ABBUC e.v.). Im Internet fand ich Stroq, in kniffliges Puzzlespiel für Linux, MacOS und Windows, einem Spiel auf dem Nintendo DS Spielegerät nachempfunden.

Nachdem mein Wettbewerbsbeitrag 2004 in C (cc65) geschrieben war, war es mein Ziel ein Spiel ganz in Forth zu erstellen.

Winfried Piegsda kümmerte sich um die grafische Gestaltung (Titelbild, Zeichensätze) und um die Begleitmusik.

In nur 3 Wochen war das Spiel erstellt (der Abgabetermin Ende September drängte). Aufgrund der Zeitbegrenzung konnten wir nur 10 der vielen Originalpuzzel mit in das Spiel aufnehmen. Speicherplatz ist im Atari (48 K) noch genug vorhanden gewesen.

Der Quellcode des Programmes ist nun unter der GPL v2 Lizenz frei verfügbar: Stroq Forth Webseite

Wer das Spiel testen möchte: auf der Webseite befindet sich am unteren Rand ein Diskettenabbild (stroq.atr), welches in einem Atari Emulator (z. B. Atari800 gestartet werden kann. Leider "hängt" das Programm im Emulator manchmal, dieser Fehler tritt auf "echter" Hardware nicht auf.

Das Spiel belegte beim Software Wettbewerb den 5ten Platz. Die Spielumsetzung unter C (für Linux, MacOS oder Windows) verbraucht mehrere Megabyte and Platten- und Hauptspeicherplatz. Die in Forth erstellte Atari Version belegt 26 Kilobyte.

Trackback

Trackback-URL für diesen Eintrag: /trackback.php/20060126203717745

Keine Trackback-Kommentare für diesen Eintrag.
Stroq - Ein Spiel in Forth | 0 Kommentar(e) | Neuen Account anlegen
Die folgenden Kommentare geben Meinungen von Lesern wieder und entsprechen nicht notwendigerweise der Meinung der Betreiber dieser Site. Die Betreiber behalten sich die Löschung von Kommentaren vor.