Forth-Gesellschaft e.V.

Forth-Gesellschaft e.V.

Wir programmieren Forth
Home  :  Mitmachen  :  Erweiterte Suche  :  Statistik  :  Verzeichnis  :  Forth Büro  :  Impressum  :  Photos  :  Redaktion  :  Download  :  Links  :  Umfragen  :  Kalender  :  Wiki  
Willkommen bei Forth-Gesellschaft e.V.
Samstag, 25. November 2017 @ 02:39 CET
   

Forth auf einem Kometen gelandet!

NachrichtenDer Lander von Philae ist mit 2 RTX2010 ausgestattet; rechnet man die diversen Messinstrumente mit, sind es insgesamt sogar 10 Stück. Die Wahl fiel auf die, weil sie unter den zur Auswahl stehenden radiation harded Devices das geringste Power-Budget für diese Aufgabe hatten. Auf jeden Fall ist kann man da Forth mal wieder in Erwähnung bringen. Quelle: http://www.cpushack.com/2014/11/12/here-comes-philae-powered-by-an-rtx2010/ (und Mark Wills in comp.lang.forth). Auf jeden Fall Glückwunsch an das Rosetta-Team. Bernd Leitenberger hat eine recht ausführliche Web-Site (auf Deutsch): http://www.bernd-leitenberger.de/philae.shtml

Trackback

Trackback-URL für diesen Eintrag: /trackback.php/20141112231345195

Keine Trackback-Kommentare für diesen Eintrag.
Forth auf einem Kometen gelandet! | 1 Kommentar(e) | Neuen Account anlegen
Die folgenden Kommentare geben Meinungen von Lesern wieder und entsprechen nicht notwendigerweise der Meinung der Betreiber dieser Site. Die Betreiber behalten sich die Löschung von Kommentaren vor.
Forth auf einem Kometen gelandet!
Autor: kschleisiek am Freitag, 10. Juli 2015 @ 10:25 CEST
Da ist sogar der Floating-Point Code von Ulrich Hoffmann und mir mitgeflogen.

Klaus Schleisiek