Forth-Gesellschaft e.V.

Forth-Gesellschaft e.V.

Wir programmieren Forth
Home  :  Mitmachen  :  Erweiterte Suche  :  Statistik  :  Verzeichnis  :  Forth Büro  :  Impressum  :  Photos  :  Redaktion  :  Download  :  Links  :  Umfragen  :  Kalender  :  Wiki  
Willkommen bei Forth-Gesellschaft e.V.
Mittwoch, 28. Juni 2017 @ 19:25 CEST
  Druckfähige Version anzeigen 

MPE bietet Sockpuppet als neue Funktion für C-Programmierer.

Archiv C-Programme werden immer komplexer, damit wird die Compilezeit immer laenger. Sockpuppet bietet eine Lösung für dieses Probleman. Dabei wird in zwei unabhängigen Bereichen gleichzeitig gearbeitet. So kann C-Code interaktiv getestet werden, die Fehlersuche läuft praktisch von Anfang an parallel zur Entwicklung mit. Der interaktive Teil wird über Forth kontrolliert. Die Fehlersuche kann Stück für Stück in bewährter Forth-Manier erfolgen. Existierende C-Libraries können eingebunden und interaktiv debugged werden. Dieses Prinzip ist ein neues Werkzeug für die C-Tool-Kiste, und hat sich bei MPE schon bewährt. (JP)

Stephen Pelc und Jürgen Pintaske stehen bei Fragen gern zur Verfügung.

E-Mail: stephen@mpeforth.com
E-Mail: juergenpintaske@aol.com

Die Ankündigung als PDF: https://www.forth-ev.de/filemgmt/singlefile.php?lid=619

Und hier wird erklärt wie das alles geht: http://www.mpeforth.com/sockpuppet/index.htm
  Druckfähige Version anzeigen 

Vintage Computer Festival München

ArchivNächstes Wochenende, auch und gerade bei Regenwetter: 30. April 10.00 - 18.30 und 1. Mai 10.30 - 16.15
http://www.vcfe.org/D/

Es fällt auch immer was für embedded Controller ab: "Der Vortrag beschreibt, warum FAT32 ist, wie es ist, was daran gut und was schlecht ist, und was man bei einer eigenen FAT32-Implementation auf 8 Bit Systemen mindestens beachten sollte."
http://www.vcfe.org/D/Vortraege.html

Nun schleichend von Makern unterwandert: "In der Ausstellung werden zwei Anwendungen gezeigt:
1. Steuern eines Styroporschneiders als Beispiel für eine CNC gesteuerte Werkzeugmaschine. ...
2. Regelung der Lage einer Kugel auf einer Wippe. Eine Kugel läuft frei auf einer in der Mitte gelagerten Wippe, deren Neigung über ein Servo verändert werden kann."
http://www.vcfe.org/D/Ausstellung.html

Ohnehin bereits seit längerem FORTH-verseucht:
http://www.vcfe.org/D/Benchmark.html

Danke für die Mitteilung, Rafael.
  Druckfähige Version anzeigen 

Elizabeth Rather (1984)

ArchivJ. Rongen hat ein Link ausgegraben zu den "Computer Chronicles - S01E19 Programming 09 02 1984". Vorgestellt wird unter anderem die Programmiersprache Forth, dazu ein Interview mit Elizabeth Rather von FORTH Inc.

https://youtu.be/Jtvgf_CyiS0



Danke für den Link. Habt ihr noch mehr davon, Jungs? :-)



  Druckfähige Version anzeigen 

Jahrestagung der FG 2016

ArchivUnsere Jahrestagung war diesmal vom 14.-17.04.2016 an der Hochschule Augsburg. Ich habe wieder interessantes Neues erfahren und bin immer wieder erstaunt was da so alles erfunden wird. Ich hoffe ihr hattet eine gute Rückreise und seid auch alle wieder heile zu Hause angekommen und wir sehen uns im nächsten Jahr wieder.

Im Wiki unter Tagungen: https://www.forth-ev.de/wiki/doku.php/ events:tagung-2016 könnte ihr nachlesen was geboten wurde.




  Druckfähige Version anzeigen 

CPU Design Workshop

ArchivI will run a CPU Design Workshop in the SVFIG May 28 meeting. Our European friends are welcome to participate. I recently finished a project in creating an 8080 CPU on Lattice's Brevia2 FPGA Kit. It will serve as a template for participants to try, before they embark on their own target CPU. If any of your friends like to participate, please forward them the two attached files.

Regards,

Ting.


eP16inVHDL.zip : http://www.forth-ev.de/filemgmt/singlefile.php?lid=616

eP8080.zip : http://www.forth-ev.de/filemgmt/singlefile.php?lid=615
  Druckfähige Version anzeigen 

wireless 4e4th

Archiv Vitali zeigte jetzt auf, dass es inzwischen auch einfach ist eine Funkverbindung zum 4e4th in einer MCU zu schaffen. Man nehme den TI MSP430G2553, ein Paar kleiner Funkmodule, den USB-Seriellen-Wandler und das Terminal auf dem PC - fertig. Hier ist die Skizze dazu.

http://www.forth-ev.de/filemgmt/singlefile.php?lid=612







Quelle: VS email 31.03.2016 mk
(Nach Diskussion mit dem Distributor in England kam leider heraus, dass dieses Modul End-of-Life ist.
Alternativen fuer die Zukunft werden gerade gecheckt. 03.04.2016 JP)

  Druckfähige Version anzeigen 

The ChipStick - bringt MCUs zurück nach DIL20

ArchivKen Boak macht gerade einen "ChipStick". Das ist eine Platine im 20-Pin DIL Format, bestückt mit MSP430 FRAM MCU, seriellem externen Speicher und USB-Schnittstelle. Nach erfolgreichem Test bei ihm gingen nun erste Exemplare an die Beta-Tester - Forth soll da drauf. Mecrisp (M.Koch) und FastForth (J.M.Thoorens) stehen in den Startlöchern. Wird da gerade unsere Traumplatine wahr? Ihr könnt Kens ChipStick-Entwicklung auf Twitter verfolgen. https://twitter.com/Monsonite

"ChipStick - A Small Scale Experimental Forth Machine. ChipStick is an all new, versatile microcontroller dev-board aimed at those who want to learn about or tinker with modern digital microelectronics and computer science. It's small and cheap - and the design is fully open source..." Read more on his blog: http://sustburbia.blogspot.co.uk/2016/03/chipstick-small-scale-experimental.html

EagleCAD files, schematic, layout etc are on Github: https://github.com/monsonite/SIMPL
  Druckfähige Version anzeigen 

VD Sonderheft ARM

ArchivAuch das Sonderheft ARM über Forth (mecrisp) und ARM-Mikrocontroller ist für die Mitglieder kürzlich in den Versand gegangen.

Alle Beiträge des Heftes sind von Matthias Koch.

"Portierung von Mecrisp (MSP430) auf das TI Launchpad Stellaris (ARM) ...Die grundlegenden Gedanken und die Anforderungen an Mecrisp–Stellaris waren somit von Anfang an klar: Harte Echtzeitanforderungen, interruptfest, digitale Signalverarbeitung on–the–fly. Und so entstand um den AD–Wandler und Speicher herum alles, was ich brauchte. Es dürfte den Leser nun gar nicht wundern, wieso das Discovery F4 die zweite Portierung geworden ist... weitere folgten."

Inhalt: http://www.forth-ev.de/wiki/doku.php/projects:4dinhalt#heft_4d2015-sonderheft-arm

PDF: http://www.forth-ev.de/filemgmt/singlefile.php?lid=602





An der Papierversion interessiert? Dann werde doch einfach Mitglied in der Forth-Gesellschaft.
  Druckfähige Version anzeigen 

Mecrisp-Ice 0.5

ArchivIm Frühlingssonnenschein macht Eis essen viel Freude - und auch Mecrisp-Ice treibt aus: In dem gerade frisch veröffentlichen Paket 0.5 wartet der erste J1 _mit_ Interrupt auf neugierige Entdecker ! Es stimmt, in dem kleinen FPGA auf dem Icestick wird es langsam ziemlich eng, aber ein Timer-Überlauf-Interrupt hat dennoch Platz gefunden und sollte mit seinen 732 Hz bestens für Animationen auf einer 8x8-LED-Matrix-Anzeige geeignet sein. Kennt jemand eine Variante, die vom Pinabstand her genau in den Icestick passt ? Einem sehr geekigen Space-Invaders-Button mit Forth und FPGA sollte damit fortan nichts mehr im Wege stehen. Viel Spaß und frohe Ostern ! Matthias
  Druckfähige Version anzeigen 

FIGUK 2016

ArchivEs hatte in Großbritannien eine Forth-Interest-Gruppe (FIG) gegeben, aber es wurde etwa 2006 sehr ruhig. Nach Gesprächen mit Paul Bennet , Jan Coombs und Stephen Pelc gab es jetzt wieder genug Interesse an einem neuen Versuch. Die Gruppe hofft über das BBC Micro:Bit Board, das jetzt an Schulen in Großbritannien geliefert wird, auch Interesse für Forth zu wecken. Auch deren eigenes Projekt, die MicroBox, kann dabei helfen.

Interessenten vom Kontinent können Kontakt aufnehmen über Jürgen Pintaske juergen@exemark.com.

http://www.bbc.co.uk/news/technology-35824446

http://www.forth-ev.de/wiki/doku.php/en:projects:microbox:start