Forth-Gesellschaft e.V.

Forth-Gesellschaft e.V.

Wir programmieren Forth
Home  :  Mitmachen  :  Erweiterte Suche  :  Statistik  :  Verzeichnis  :  Forth Büro  :  Impressum  :  Photos  :  Redaktion  :  Download  :  Links  :  Umfragen  :  Kalender  :  Wiki  
Willkommen bei Forth-Gesellschaft e.V.
Donnerstag, 27. April 2017 @ 12:52 CEST
  Druckfähige Version anzeigen 

Pfadfinder und Forth?

Archiv 1000 solche Controller, der größte Forth Cluster, gebaut von Pfadfindern (for English version please click here)
In England gibt es alle fünf Jahre ein Pfadfindertreffen, das "Peak Camp". Das Peak 2015 Scout and Guide jamboree, also ein riesen Gaudi für die jungen Leute, ist der 9. Peak. Das Treffen in Chatsworth Estate, Derbyshire, beginnt am 25. Juli und geht bis zum 1. August 2015. Und bei den vielfältigen Aktivitäten dort soll in diesem Jahr auch die Elektronik zur Geltung kommen, denn das Motto ist "Zeitreise". Und da will man wohl auch in die Zukunft, wo Computer nicht fehlen dürfen - so ist es angedacht zumindest. Einen eigenen Computer zusammen löten wird man mit Hilfe der kleinen Patinchen, die mit einem MSP430 und LEDs bestückt werden. Zwei Batterien sind die Stromversorgung. Das Gehäuse ist eine leere TicTac Box. In der MCU wird Forth sein, einfache Beispiele mit limitiertem Forth-Wortschatz werden mitgeliefert. Und damit kann dann gleich was ausprobiert werden. Intern wird noch diskutiert was man mal schnell mit einem Netzwerk von 1000 Controllern und LEDs machen kann – Ideen sind willkommen …
Und spenden darf man natürlich auch für den guten Zweck. Na, da bin ich gespannt, was daraus wird. (JP)

Peak 2015
"Time of your light" Info
Unterstützerbrief
Spendenaufruf per Email
  Druckfähige Version anzeigen 

Mecrisp-Stellaris 2.1.1 - nun inclusive MSP432P401R

Archiv Und weiter gehts... Matthias hat nun auch schon den MSP432P401R erobert, die neuste MCU von TI. Darin arbeitet ein Cortex M4 mit der Peripherie zusammen die vom MSP430 stammt. Also sehr sparsam im Energieverbrauch. Viel Vergnügen. :-)

http://sourceforge.net/projects/mecrisp/files/?source=navbar
  Druckfähige Version anzeigen 

Mecrisp 2.0.0 ist da.

ArchivViele Menschen haben Matthias Koch nach Mecrisp für die "großen" MSP430 gefragt, und auch das Interesse an der FRAM-Familie wurde ihm immer wieder mitgeteilt. Nachdem nun die ARM-Variante mit ihrer kunterbunten Funktionenvielfalt mittlerweile sogar in den STM32F030F4 mit nur 16 kb Flash passt, sollte das doch auch mit dem MSP430 möglich sein ! Jetzt ist es soweit: Mecrisp 2.0.0 ist fertig und bereit für einen gründlichen Test. Drei neue Chips werden unterstützt: MSP430FR4133, MSP430FR5969 und MSP430F5529. -- weiterlesen was Mattias dazu schreibt...

http://sourceforge.net/projects/mecrisp/files/?source=navbar
  Druckfähige Version anzeigen 

e4thcom Terminal

Archiv

Im Wiki der Forth-Gesellschaft gibt es eine neue Version des e4thcom Terminals mit

  • Unterstützung für Raspberry Pi (Raspbian OS)
  • Unterstützung für noForth (inklusive MSP430 Cross Assembler)
  • Zielsystemanpassung durch Plugins (kurze Forth Skripte)
  • Schnittstelle für (in Forth geschriebene) Cross Assembler

e4thcom läuft auf 32 Bit Linux Systemen (X86 u. Raspberry/Raspbian)

  Druckfähige Version anzeigen 

AmForth-Shadow

ArchivThose who are not happy with AmForth turning GPLv3 may switch to
AmForth-Shadow https://github.com/wexi/amforth-shadow that is, and
will continue to be, GPLv2. GPLv2 is the license that Linux kernel
carries and, likewise, (in a careful manner) can be deployed in
commercial products without forcing underived code to fall under a GPL
license too. ...
  Druckfähige Version anzeigen 

MMT – MiniMultiTool

ArchivEin Projekt für die Erkundung von MCUs, einfache analoge und digitale Verarbeitung, erweiterbar.

Wenn man anfängt, soll auch gleich was funktionieren in so einer MCU. Daher müssen Beispiele her. Also nehmen wir den MSP430G2553, eine einfache Leiterplatte auf den man den Chip stecken kann, ein bisschen Taster, LEDs und Draht, und liefern eine Sammlung von 16 Beispielen mit dem Forth gleich mit. Gestartet wurde das Projekt in 4e4th, einem einfachen Einstiegs-Forth und für die Erkundung einer MCU gemacht. Andere Forths ziehen gerade nach.

Das ganze ist noch einfacher als ein LaunchPad. (Ok, ein USB-serielles Kabel wie das von FTDI muss auch sein.)
MMT4 in den MSP430 flashen und geht - siehe unser neues Wiki:
http://www.forth-ev.de/wiki/doku.php/projects:mmt4ue2:start
  Druckfähige Version anzeigen 

LPC1114FN28/102 im DIP28 und Mecrisp-Stellaris 2.0.5

ArchivEs gibt eine neue Portierung von Mecrisp-Stellaris für den bastelfreundlichen und steckplatinentauglichen LPC1114FN28/102 im DIP28 Gehäuse ! Leider sind die Register des Flashcontrollers in diesem Chip nicht dokumentiert, weswegen das direkte Kompilieren in Flash (noch?) nicht möglich ist. Stattdessen liegen eine neue Version des Thumbulators und ein Forth-Helferlein bei, womit maßgeschneiderte HEX-Dateien mit selbstausgedachter Füllung des Flash-Dictionary generiert werden können. Und jetzt: Losbasteln erwünscht ! Matthias Koch

Zu finden im aktuellen Mecrisp-Stellaris-Paket (momentan 2.0.6) wie immer unter http://mecrisp.sourceforge.net/
  Druckfähige Version anzeigen 

?! Forth-ev auf der electronica 2014 am 11.- 14. November

ArchivFalls du da hin gehst, bitte beim Stand von EuroTech, Halle A3, Stand 481, ein paar dieser kleinen PCBs abholen. Für dich selbst und für den Verleih des Vereins.Und bei Elektor in Halle A6, Stand 380 am Maker Space gleich loslegen - und dort fragen wann endlich ein Beitrag zu Forth kommt. Und Juergen wird uns noch 25 programmierte MSP430G2553 für unsere Mitglieder schicken - TI sei an dieser Stelle für diese Spende gedankt. Viel Erfolg, Michael
  Druckfähige Version anzeigen 

VFX-Forth unter Linux für ARM - and for free

ArchivUnd pünktlich zur electronica gibt es ein neues VFX-Forth unter Linux für ARM und Platinen wie Raspberry Pi und Beaglebone. Auch dieses Forth ist kostenlos herunter zu laden bei MPE, damit der Einstieg ohne Hürden klappt in diese Welt der preiswerten (low-cost) boards.

Siehe: Press release MPE vom 03.11.2014
http://www.mpeforth.com/press.htm

Zum Hintergrund: Stephen Pelc, Euroforth 2014:
http://www.complang.tuwien.ac.at/anton/euroforth/ef14/papers/pelc2.pdf
  Druckfähige Version anzeigen 

Free downloads of the x86 version of VFX Forth for Linux

Archiv Features:
* Examples and libraries.
* GTK+ Cross Platform GUI
* Minos OOP and Widget display
* Theseus GUI designer
* Compatibility with other MPE Products.
* Support services - standard, extended and advanced technical support.

http://www.mpeforth.com

Common features in all VFX Forth systems: Linux, Windows, Mac OS X, DOS ...